Theater beim HSV

Es ist wieder soweit, der HSV präsentiert am 12. und 13. Dezember 2015 das aktuelle Theaterstück der Lußheimer Laienspielgruppe “ Die Iwwerzwerche“ e.V.. Die Theaterfreunde erwartet ein turbulentes und heiteres Stück aus der Feder von Bernd Gombold. „Die unglaubliche Geschichte vom gestohlenen Stinkerkäs“ führt in die heile Welt trinkfester Vereinsmitglieder, deren besorgten, stets rabiat wirkenden Ehefrauen und einer trickreichen Verlobten. Wirbel in die ganze Sache bringen die Pfarrhäuserin mit ihrem gestohlenen Stinkerkäs und ein besorgter Vater, der die Welt nicht mehr versteht.
Die Auftritte finden in der HSV-Halle in der Waldstraße 1 statt. Samstags (12.12.) ist um 18 Uhr Einlass, Beginn ist um 19 Uhr. Sonntags (13.12.) wird das Stück bereits um 17 Uhr gespielt und um 16 Uhr ist Einlass. Der HSV versorgt in gewohnter Weise mit Speis und Trank und nach den Vorstellungen geht es zum vorweihnachtlichen Budenzauber vor der HSV-Halle. Den Kartenvorverkauf vom 09.10. bis 07.12. übernimmt die Buchhandlung Gansler in der Rathausstr. 2 in Hockenheim.
SKMBT_C20315093019520

Kommentar verfassen