HSV Jugendvorstand blickt zuversichtlich ins neue Jahr

Am Montag, den 11. April 2022, fand im Nebenraum der HSV Halle die Jahreshauptversammlung des HSV Jugendvorstandes statt.

Die Jugendleiterin Sophia Bienroth berichtete zu Beginn der Sitzung kurz vom vergangenen Jahr 2021 – pandemiebedingt konnten die geplanten Events, wie beispielsweise die traditionelle Halloweenparty für die Kinder des Vereines, leider erneut nicht stattfinden.

Die Mitglieder des Jugendvorstandes lassen sich hiervon aber nicht unterkriegen und blicken zuversichtlich ins neue Jahr 2022 – geplant sind beispielsweise ein Ausflug für die Jugendlichen des Vereines im Sommer sowie die bekannte Halloweenparty im Oktober – die Vereinsmitglieder werden wie gewohnt rechtzeitig über die gewohnten Kommunikationswege über anstehende Events und Termine informiert.

Außerdem standen Wahlen auf dem Programm. Sarah Haberbosch wurde in ihrem Amt als 2. Jugendleiterin bestätigt. Saskia Baumann legt ihr Amt als Kassier nach langer Zeit nieder, als neuer Kassier wird Stella Seyfang von der Abteilung Cheerleading gewählt. Wir danken Saskia Baumann herzlich für ihre jahrelange Arbeit im Jugendvorstand. Auch Hannes Birk legt sein Amt als Beisitzer nieder, auch bei ihm bedanken wir uns für die Unterstützung in den letzten Jahren.

Der Jugendvorstand schließt die Sitzung und bedankt sich bei allen anwesenden Vereinsmitgliedern für ihr Erscheinen.

so