Monats-Archive: Dezember 2017

HSV Jugendvorstand: Erste weihnachtliche Bewegungslandschaft war ein riesen Erfolg für alle!

Der Jugendvorstand des HSV Hockenheim veranstaltete am vergangenen Sonntag eine ganz neue Aktion für ihre 2- bis 6-jährigen HSV-Mitglieder sowie deren Eltern und Großeltern. In der HSV-Halle bauten die Mitglieder eine weihnachtliche Bewegungslandschaft mit vielen großen und kleinen Geräten auf, in der Toben, Klettern, Springen und vor allem jede Menge Spaß angesagt waren. Nach und nach kamen die Familien durch den Schnee zum HSV und die Halle füllte sich schnell. Die Kinder turnten und lachten den Nachmittag über, bestiegen den „Mount Everest“, sprangen in die Gletscherschlucht und schwangen sich von Ufer zu Ufer, während sich die Eltern bei Kaffee, Kuchen und heißen Waffeln unterhalten konnten. Gegen Ende gab es für die Kleinen noch eine ganz besondere Überraschung: Der Weihnachtsmann kam in die HSV-Halle und hatte für alle eine Kleinigkeit dabei, worüber sich die Kinder riesig freuten.

Der Tag war sowohl für den Jugendvorstand als auch für die großen und kleinen Gäste ein voller Erfolg. So fiel auch das Feedback der Besucher positiv und begeistert aus, weshalb der Jugendvorstand plant, die Aktion fest in seinen Bestand aufzunehmen und auszuweiten: Die Bewegungslandschaft soll aufgrund der hohen Besucherzahl und dem Erfolg des Nachmittags künftig regelmäßig und vielleicht sogar öfter stattfinden. Das Lachen der Kinder und ihre strahlenden Augen steckten die Mitglieder des Jugendvorstands an und alle genossen den gemeinsamen Nachmittag mit adventlicher Stimmung – Weihnachten kann also kommen!

so